Imprägnierwaschmittel zur Einwaschimprägnierung

Einwaschimprägnierungen

Einwaschimprägnierungen werden in der Waschmaschiene benutzt und sind zeitsparender in der Anwendung als Sprühimprägnierungen. Sie sind bestens geeignet für 2,5 Lagen Fabrikate wie z.B. Gore Paclite®, Marmot Precip oder Ceplex Active von VAUDE. Der Haupteinsatzbereich der Wash-Ins liegt bei Textilien ohne hydrophiles Innenfutter oder bei Textilien, die eine anderen Art von wasserliebenden Stoffen innenliegend haben, wie es bei 2- oder 3-Lagen Laminaten verwendet wird. Eine Einwaschimprägnierung wirkt sowohl auf der Außen- , als auch auf der Innenseite.

Einwaschimprägnierungen Einwaschimprägnierungen werden in der Waschmaschiene benutzt und sind zeitsparender in der Anwendung als Sprühimprägnierungen. Sie sind bestens geeignet für 2,5 Lagen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Imprägnierwaschmittel zur Einwaschimprägnierung

Einwaschimprägnierungen

Einwaschimprägnierungen werden in der Waschmaschiene benutzt und sind zeitsparender in der Anwendung als Sprühimprägnierungen. Sie sind bestens geeignet für 2,5 Lagen Fabrikate wie z.B. Gore Paclite®, Marmot Precip oder Ceplex Active von VAUDE. Der Haupteinsatzbereich der Wash-Ins liegt bei Textilien ohne hydrophiles Innenfutter oder bei Textilien, die eine anderen Art von wasserliebenden Stoffen innenliegend haben, wie es bei 2- oder 3-Lagen Laminaten verwendet wird. Eine Einwaschimprägnierung wirkt sowohl auf der Außen- , als auch auf der Innenseite.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Textile Guard Eco Wash-In Textile Guard Eco Wash-In
Fibertec Textile Guard Eco Wash In ✓ PFC - freie Einwasch-Imprägnierung ohne Wärmeaktivierung ✓ vegan ✓
Inhalt 0.25 Liter (67,80 € / 1 Liter)
ab 16,95 €

Eingeschränkter Einsatzbereich

Einwaschimprägnierungen bieten zwar den Vorteil, einfach in der Anwendung zu sein, sind aber nicht die Antwort auf alle Fragen. 2,5 Lagen-Bekleidung ist Innen so beschaffen, dass eine Imprägnierung nicht anhaften kann. 2- und 3-Lagen-Textilien haben in der Innenseite einen Futterstoff, der die eigene Feuchtigkeit aufnehmen soll, um sie nach Außen abzugeben. Ein Imprägniermittel kann in der Waschmaschiene nicht zwischen Innen- und Außenstoff unterscheiden und imprägniert beide Seiten. Somit verbleibt mehr Feuchtigkeit in der Jacke, statt abtransportiert zu werden. Bei körperlicher Aktivität kann das schnell unangenehm werden und wer sich nicht sicher ist, um welche Art der Bekleidung es sich handelt, sollte vorsichtshalber zu einer Aufsprühvariante greifen.

Das macht unsere Einwaschimprägnierungen aus

In der Kombination mit unserem Pro Wash Eco kannst du waschen und imprägnieren in einem Arbeitsschritt. Das ist einfach, spart Zeit und bringt das beste Ergebnis, da unsere Waschmittel auf unsere Imprägnierungen abgestimmt sind. Die Flaschen bestehen vollständig aus recycelten Kunststoffen und sind an Nachhaltigkeit kaum zu überbieten.

Das Textile Guard Eco Wash-In ist eine PFC-freie und umweltfreundliche Imprägnierung, die sich zu 100 % biologisch abbaut und stark wasserabweisend wirkt.

Unser Textile Guard Pro Wash-In wirkt sogar zusätzlich öl- und schmutzabweisend, behält ihre wetterschützende Imprägnierung nahezu doppelt so lange aufrecht und genügt höchsten Ansprüchen.

Rundumschutz für deine Ausrüstung

Imprägnierungen werden auf den entsprechenden Stoff abgestimmt und wer richtig imprägnieren will, sollte sich damit auseinandersetzen, um welches Material es sich handelt. Schuhe aus Leder brauchen andere Komponenten in der Formulierung als Zelte aus Baumwolle oder Bekleidung aus Kunstfaser.